Cool Casco

Teamcup Bayern 2015

Endurance-Riding

Navigation

Startseite Distanzreiten Entstehung Archiv Impressum Kontakt Facebook
Teamcup Bayern

Die Challenge im Distanzreiten - Pferdesport

Cool Casco

Team Cool Casco stellt sich vor:

 

Reiter Pferd
Peter Schweiger Picasso
Andrea Pütz Khamaal
Herbert Baldauf Giro
Marianne Retzer Ariat-Sunshine
Florian Schneider Accoro Star Shine
Sabrina Wasiladis Zampino 2

 

Peter Schweiger mit Pferd Picasso OX ist ein 6.Jähriger Vollblutaraber, der in sein zweites Distanzjahr geht. Peter, der insgesamt in sein 4.Distanzjahr geht ist über Iris Wilckens zum Distanzreiten gekommen und infiziert worden. Picasso soll langsam ins Distanzreiten reinkommen und an längere Strecken gewöhnt werden.

 

 

Andrea Pütz startet mit ihrem Vollblutaraber Sharif. Sharif ist 11Jahre und seit 6.Jahren im Besitz von Andrea. In ihrer Allgäuer Gegend gehen sie viele Wanderritte und sogar Alpenüberquerungen. Im Distanzsport konnten sie schon ein paar gute Platzierungen einfahren und freuen sich mit dem Team auf die Saison.

 

 

Herbert Baldauf, der über Andrea zum Distanzreiten kommt, geht mit Giro, ein 11Jähriges Österreichisches Warmblut auf Punktejagd fürs Team. Herbert geht in sein zweites Distanzjahr und hat mit Andrea eine sehr erfahrene Partnerin an seiner Seite.

 

 

Sabrina Wasiliadis, 29 Jahre, reitet mit Pino, ein 16jähriger Araber-Mix. Sabrina ging schon mehrere Distanzen, bisher bis 64km, und möchte heuer an die 80km ran. Pino der zwar sehr klein ist aber das Herz eines Löwen hat möchte nur laufen und hat zusammmen mit Sabrina jede Menge Spass und Freude am Distanzreiten.

 

 

Florian Schneider startet mit Accoro. Ein Bayerisches Warmblut mit dem Florian die letzten zwei Jahre Distanzen ging und 2017 seinen ersten LDR startete. Das dritte Distanzjahr starten die beiden nun das erste mal im Team Cup und wünschen allen Viel Glück!

 

 

Marianne Retzer die Erfahrenste Reiterin im Team! 1999 nahm sie das erste mal an einem LDR teil und ab 2002 beginnt die Erfolgsgeschichte mit Baida in Nahar II. 5 Teilnahmen an Deutschen Meisterschaften, 2004,2008 mit Silber. Unzählige CEI Starts und weitere viele Erfolge, national und international. Starten im Team Cup wird Marianne mit ihrem jungen selbst gezogenem Ariat Sunshine ein Urenkel von Bijari, der langsam an das Distanzreiten herngeführt wird.