Little Hill Endurance Team

Teamcup Bayern 2015

Endurance-Riding

Navigation

Startseite Distanzreiten Entstehung Archiv Impressum Kontakt Facebook
Teamcup Bayern

Die Challenge im Distanzreiten - Pferdesport

Little Hill Endurance Team

 

Reiter Pferd
Petra Hutterer GF Maschuk
Christina Hutterer Höwings Susann
Martin Jelitto Westmann
Jacqueline Jelitto Beyhira bint Shy
Martin Huber Maloum
Stefanie Mückl Mira

 

Ich bin Petra Hutterer (die oben rechts) „der Leithammel“ des Little Hill Teams. Erstmal vielen Dank an das gesamte Organisationsteam, ohne es diesen Teamcup nicht geben würde. Eine tolle Sache!! Der Distanzsport ist seit fast zwei Jahrzehnten meine große Leidenschaft. Als Veranstalter von Distanzritten und Einsteigerseminaren liegt uns auch die Nachwuchsförderung sehr am Herzen. Deshalb ist es mir auch eine Ehre das GF Maschuk und ich 2018 "unseren" Sport so ein bisschen unter die Leute bringen dürfen. In Kooperation mit dem VDD haben wir auf dem Tag des Vollblutarabers in Nürnberg und am deutschlandweiten Tag der offenen Stalltür auf dem Birkenhof in Wölling, den Distanzsport demonstrieren dürfen. Unsere Highlights stehen uns aber noch bevor, das Araber Sommerfestival in Stadl Paura und aus vielen Bewerbern wurden wir für die Mega Store Eröffnung der neuen Krämer Filiale in Neuhaus am Inn ausgewählt. Mit unserem Little Hill Endurance Team werden wir dort die Möglichkeit bekommen, als einer der Programmpunkte den Distanzsport den Besuchern näher zu bringen und Berührungsängste zu nehmen. Dennoch bleibt bestimmt noch ein bisschen Zeit zum Trainieren, reiten, Punkte sammeln für den Teamcup, ratschen, lachen und Spaß haben mit unseren Teamkollegen und Distanzfreunden.

 

Ich bin links oben, die Christina (29 Jahre alt), Nachzucht der oben genannten „Teamchefin“. Um beim Reitunterricht nicht ständig an Mamas Hosenbein zu hängen wurde ich schon 2 Jährig auf ein braves Shetty gesetzt und die Welt war für mich in Ordnung. Im Dezember 2013 erfüllte ich mir meinen Traum vom ersten eigenen Pferd. Höwings Susann wird im Juni 8 Jahre alt und ist eine schwarzbraune Traberstute, die zwar für die Rennbahn trainiert wurde, aber nie ein Rennen gelaufen ist. Mein schwarzer Wirbelwind wird von mir selbst ausgebildet und wir sind mit Begeisterung auf Wander- und Gaudiritte unterwegs. Unser erster Distanzritt war im Jahr 2016, nach einer Verletzung von Susann Ende 2017 möchte ich mit ihr dieses Jahr langsam angehen lassen, und Trosse somit unsere Teammitglieder mit Leidenschaft. Ich freu mich darauf wieder mit euch unterwegs zu sein und wünsche allen Teilnehmern am Teamcup viel Erfolg und eine verletzungsfreie Saison 2018

 

Ich bin die Stephie Mückl, links die zweite von oben. Durch Zufall bin ich letztes Jahr in den Distanzsport gestolpert und seit dem Bestandteil im Little Hill Team. Mira ist dann mit mir einmal beim Tobi (Kabardinerdistanz) gestartet und es war so toll. Weitere zwei Distanzen (Joslhof & Little Hill Distanz) ist sie dann mit Christina gestartet, da ich aufgrund anderer Umstände nicht mehr starten wollte. Aber dieses Jahr werden Mira und ich wieder gemeinsam unsere Ritte bestreiten. Ich wünsche alle eine unfallfreie Saison!! Angekommen ist gewonnen!!

 

Jacqueline mit Beyhira ( rechts in der Mitte)

Ich starte mit Beyhira bint Shy in die 2. Saison im Little Hill Team. Beyhira ist 6 Jahre alt, hat letztes Jahr auf Einführungsritten ein bisschen Distanzluft geschnuppert und diese Saison stehen KDR`s auf dem Programm. Sie soll viel Neues kennenlernen, entspannt unterwegs sein, Spaß am Laufen haben und gesund durch das Jahr 2018 kommen!

 

Martin mit Westmann (links unten)

Mit großer Freude gehe ich wieder für das Little Hill Endurance Team an den Start.Westmann ist mit seinen 11 Jahren ein erfahrener, konstanter und zuverlässiger Begleiter. Sein letztjähriges Ziel, die 1000-Km-Marke zu knacken, hat Westmann geschafft. Das nächste Ziel sind nun die 2000 Km, an die wir uns 2018 langsam heranarbeiten wollen.Wir werden wieder auf kurzen Strecken unterwegs sein. Ich wünsche mir eine gesunde Saison und wieder jede Menge Spaß mit dem Team und allen Bekannten ;)

 

Martina und Maloum (rechts unten)

VA H.S. Maloum, braun, 11 jährig und Huber Martina Wir starten das zweite Jahr gemeinsam auf Distanzritten und freuen uns auf EFR und KDR die wir für unser Team „ Little Hill Endurance“ bestreiten wollen. Maloum oder kurz „Lumpi“ genannt wurde vor seiner Distanzkariere schon auf Westerntuniere vorgestellt und lief Orientierungsritte. H.S. Maloum wird mir vom Vollblutarabergestüt Hof Schimmelberg, meinem Arbeitgeber, zur Verfügung gestellt. Seit 2009 bin ich dem Distanzsport verfallen und absolvierte schon mit dem Gestütseigenen Hengst von 2009 bis 2011 erfolgreich die HLP im Distanzreiten. Nach ein paar Jahren als Hellfer und Trosser starten wir, Maloum und Martina jetzt als Team im Distanzreiten.