Team Pony

Teamcup Bayern 2015

Endurance-Riding

Navigation

Startseite Distanzreiten Entstehung Archiv Impressum Kontakt Facebook
Teamcup Bayern

Die Challenge im Distanzreiten - Pferdesport

Team Pony

Reiter Pferd
Julia Eberlein Fála vom Spatzenhof
Julia Haas Scotty
Kristin Klötzl Pim (Chico)
Tim Unser Eurovision A
Katharina Kirchdorfer Beylinda
Jasmin Hauler Amaunet Shahin

 

Hallo zusammen,

ich bin Jasmin Hauler und 33 Jahre alt. Bisher war ich die letzten 2-3 Jahre als Vollzeittrosserin unterwegs und durfte dabei sehr interessante Menschen und Pferde kennenlernen. Zusätzlich konnte ich auch einige Erfahrungen sammeln, die mir hoffentlich zukünftig als Distanzreiterin nach dem Motto „just for fun“ viel weiterhelfen werden.

Starten möchte ich in dieser Saison erstmals mit meinem 8 jährigen Araberwallach Shahin, nachdem der Plan aufgrund der Ausbildung und Gesundheit leider letztes Jahr nicht ganz aufgegangen ist. Die Motivation von uns beiden ist da und wir freuen uns darauf, was die kommende Distanzsaison so bringen mag. Bis zum 1. Start als Distanzreiterin (und auch darüber hinaus) werde ich weiterhin mit Leib und Seele für mein Team als Trosserin zur Verfügung stehen.

Ich wünsche uns allen eine wunderschöne und unfallfreie Distanzsaison mit tollen Erlebnissen!!

 

 

Ich bin Julia und 27 Jahre alt. Mein Haflinger-Paint-Wallach Scotty mit seinen 13 Jahren ist nun schon seit 8 Jahren fester Bestandteil meines Lebens. Als unsicheres Jungpferd habe ich ihn bekommen und wir haben gemeinsam sehr viel gelernt. Wir sind schon immer recht vielfältig unterwegs: Longieren, Freiarbeit, Zirkuslektionen, Klassische Dressur, Handarbeit, Geländeritte, Extreme Trail. Nach unserem Umzug in den neuen Stall Anfang 2016 mussten neue Ziele her und nachdem ein Reitplatz erst noch in Planung war und mir vorerst nur unser schönes Gelände blieb, bin ich übers Distanzreiten gestolpert. Es folgten viele Stunden Gestöber im Internet, viele schöne Trainingsritte mit Freunden und die Planung des ersten Rittes. Spätestens seit unserem ersten Ritt, bei dem auch aus Falá, Pim und Scotty das „Team Pony“ wurde, sind wir infiziert mit dem Distanzvirus.

Unsere Saison 2018 hat im Januar mit einem Seminar bei Heike Ganster begonnen und so sind wir top motiviert und mit einem tollen Trainingsplan in die Vorbereitungen gestartet. Im Mai nehmen wir die Hürde 60km endlich und auch Mehrtagesdistanzen stehen für dieses Jahr auf dem Plan. Wir freuen uns auf tolle Ritte und gemeinsame Zeit mit vielen lieben Menschen.

 

 

Hallo an alle!

Mein Name ist Julia und ich bin 31 Jahre alt. Mit meiner Islandstute Fála bin ich seit Ende 2015 auf Distanzritten unterwegs. In dieser Zeit konnten wir schon viel gemeinsam und voneinander lernen, sodass ich gespannt bin, was und wohin uns die Zukunft bringt. 2016 lernte ich Krissi und Julia kennen, seitdem sind wir Team Pony! In diesem Jahr wollen wir unseren ersten 60km Ritt gehen und einen MTR angreifen. Ich freue mich sehr auf die kommende Saison und die gemeinsamen Kilometer im Sattel!

Vor allem freut es mich, dass wir mit Katharina und Tim tolle Teamgefährten gefunden haben und dass Jasmin, bekannt als unsere Cheftrosserin, in diesem Jahr ihren ersten eigenen Ritt anpacken will! Ein großes Dankeschön Ich freue mich sehr auf die kommende Saison und die gemeinsamen Kilometer im Sattel! hier schon mal an unser Trosserteam, das uns immer mit vollem Einsatz unterstützt und uns auch „aushält“! 

 

 

Hallo mein Name ist Katharina Kirchdorfer, ich bin 26 Jahre jung und immer bester Laune. Ich bin seit 3 Jahren im Distanzsport unterwegs und bin einfach begeistert….

Distanzen reite ich mit meiner Vollblutaraber Stute Beylinda, eine 9 jährige, sehr sensible, aber unheimlich ehrgeizige, Stute. Ich habe sie 2012 gekauft, selbst angeritten und nach ihrer 1 jährigen Babypause ihre Begabung gesucht und bin beim Distanzreiten hängen geblieben. Wir haben uns in dieser Zeit auf eine Art kennen gelernt, von der ich vorher nicht wusste, dass es sie gibt.

„Bibi“ und ich wollen 2018 die „Langen“ angreifen und fleißig Punkte für unser Team sammeln.

Ich freue mich schon sehr auf die kommende Saison und wünsche allen einen guten Ritt!

Katha & Beylinda

 

 

Hallo alle miteinander,

mein Name ist Kristin Klötzl, ich bin 21 Jahre alt und auf dem Foto seht ihr mich und meinen 13 jährigen Ponywallach Pim. Wir sind seit 8 Jahren ein Team und haben schon einige Höhen und Tiefen hinter uns. Er hat eine ziemlich unschöne Vorgeschichte, hatte Angst vor allem und jedem und wurde von vielen als unreitbar abgestempelt. Mittlerweile merkt man davon fast nichts mehr und er ist ein entspanntes und glückliches Reitpony geworden. Die Distanz haben wir vorletztes Jahr für uns entdeckt und haben eine riesen Freude daran. Es hat uns als Team noch mehr zusammen geschweißt und unser gegenseitiges Vertrauen wahnsinnig gestärkt. Leider konnten wir letztes Jahr nur an einem Ritt teilnehmen, das ändert sich dieses Jahr hoffentlich wieder.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Saison 2018, mit neuen Strecken, netten Leuten und interessanten Pferden.

Viel Vergnügen wünschen

Krissi & Pim

 

 

Hallo zusammen!

Mein Name ist Tim Unser, ich bin 17 Jahre alt (somit hier das Küken im Team) und komme aus dem wunderschönen Frankenland.

Auf das Distanzreiten bin ich vor ca. 6 Jahren gestoßen, seit 3 Jahren bestreite ich mit meinen 9-Jährigen Arasier Wallach „Juvi“ glücklich und stolz jede Distanz.

Diese ist für mich die dritte Saison mit Juvi (eigentlich heißt er „Eurovision A“). Letztes Jahr sind wir die 64 km erfolgreich geritten und werden diese Saison hoffentlich einen MDR über 80 km beenden.

Ich freue mich auf eine super Saison mit meinem Team und hoffe, dass ihr alle glücklich und gesund im Ziel ankommt.

 

Bilder © Jan Kirschnick